Mediation

Mediation bedeutet Vermittlung.

Als ausgebildeter Mediator biete ich Unterstützung, die

interessengerecht – in kurzer Zeit – kostengünstig – diskret – zukunftsorientiert – effizient – wirtschaftlich - gesichtswahrend

erfolgt.

Die Mediation ist als Konfliktbewältigung eine gelungene Alternative zu Gerichtsverfahren, deren Entwicklung und Ausgang oft unberechenbar ist. Die Mediation ist ein strukturiertes, freiwilliges, vertrauliches und schnell durchführbares Verfahren, an dessen Abschluss eine individuelle Lösung steht. Es lassen sich beispielsweise bei Erbauseinandersetzungen und Gesellschafter­auseinander­setzungen nach meiner Erfahrung sehr gute Ergebnisse erzielen.

Als ausgebildeter Mediator verstehe ich meine Aufgabe darin in kurzer Zeit aus einem komplexen Sachverhalt eine unkomplizierte Lösung herauszuarbeiten, obwohl häufig komplizierte Lebenssachverhalte bislang ungelöst geblieben sind.

Nach meiner Erfahrung stehen oft emotionale Aspekte einer interessengerechten und zukunftsfähigen Lösung entgegen.

Die fehlende Trennung der Sachebene und der Beziehungsebene stehen der Lösung im Weg.

Die Mediation ist ein strukturiertes und geordnetes Verfahren mit dem Ziel eine Lösung des Konflikts zu erreichen. Dieses Ziel zu erreichen wird durch den Einsatz im Grunde einfacher, aber sehr effizienter und hilfreicher Mittel und Methoden verfolgt, die ich als ausgebildeter Mediator zum Nutzen meiner Auftraggeber anwende.

Wer sich auf dieses freiwillige und diskrete Verfahren einlässt, erlebt regelmäßig beachtliche Fortschritte und das innerhalb kürzester Zeit.

Entscheidend ist, dass sich die Beteiligten freiwillig darauf einlassen, eine gemeinsame Lösung mit meiner moderierenden Hilfe als Mediator zu entwickeln und erreichen zu wollen.

Die von mir angebotene Mediation wird mit deutlich geringeren Kosten und Aufwand und weniger nervenaufreibend eine Lösung schaffen als ein gerichtliches Verfahren mit unwägbarem Ausgang und erheblichem Prozesskostenrisiko. Denn ein gerichtliches Verfahren ist nicht nur teuer, sondern dauert aufgrund einer zunehmenden Belastung der Justiz meist sehr lange, teilweise Jahre.

Und, das Gerichtsverfahren führt regelmäßig zu keiner als fair empfundenen Entscheidung, geschweige denn zu einer in die Zukunft gerichteten Lösung.

Die meisten gerichtlichen Vergleiche sind ein zu spät gefundener und als fauler Kompromiss empfundener Abschluss einer Angelegenheit unter Aufgabe der eigenen Position.

Eine von mir als Mediator begleitete Mediation dagegen, mit einer tragfähigen Vereinbarung ist nicht nur sehr befriedigend, sondern erzeugt für die Beteiligten ein gutes Gefühl von Fairness und Erleichterung.

Die Mediation zielt auf eine nach vorn gerichtete, zukunftsfähige Lösung ab, die im geschützten Raum, ohne Öffentlichkeit schnell und interessengerecht erreicht werden kann.

Diese Lösung lässt sich in einem Vertrag zusammenfassen, der vergleichbar einem Anwaltsvergleich oder einer notariellen Urkunde wie ein Urteil vollstreckt werden kann.

Auseinandersetzungen beispielsweise zwischen Gesellschaftern oder einzelnen Erben und Anspruchstellern und Versicherern können durch diese Methode sehr zielgerichtet, schnell, diskret, wirtschaftlich und nervenschonend aufgelöst werden.

Mir ist es als erfahrenem Mediator möglich, emotional schwierige Themen und Interessen herauszuarbeiten, um die gewünschte – gesichtswahrende - gemeinsame Lösung zu erreichen und dabei wirtschaftliches Denken aktiv einzubeziehen.

Meine über Jahrzehnte gesammelten Erfahrungen und fachlichen Kenntnisse, auch als Fachanwalt für Erbrecht sowie Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Sozialrecht und Testamentsvollstrecker und im Bereich des Medizinrechtes mit Gesellschaften unterschiedlichster Art, bilden die sichere Basis für eine erfolgreiche Mediation.

Ihre Konflikte können mit meiner Unterstützung und Anwendung erprobter Mediationstechniken aufgelöst werden und zu einem gemeinsamen Erfolg gelangen.

Während der Mediation erfolgt keine rechtliche Beratung durch mich als Mediator, denn als Mediator bin ich neutral und gerade nicht Vertreter eines der Beteiligten, sondern als Mediator in moderierender und vermittelnder Rolle für alle Beteiligten tätig. Meine über zwanzigjährige Erfahrung und umfangeichen rechtlichen Qualifikationen kommen allerdings der Mediation und damit Ihnen als Auftraggeber stets zu Gute.

Mein Angebot der Mediation richtet sich auch und in besondere Weise an bereits anwaltlich vertretende Parteien und deren Berater oder Rechtsanwälte.

Zögern Sie bitte nicht Ihren Berater auf die Möglichkeit der Mediation anzusprechen. Sie ist ein nach wie vor leider zu selten genutztes Mittel der Lösungsfindung.

Eine Mediation kann auch in Begleitung der jeweils beauftragten Bevollmächtigten oder anderer Vertrauenspersonen erfolgen. Wichtig ist dabei Fairness und Ausgewogenheit.

Sollte die Mediation gleichwohl scheitern, ist der Weg zu den Gerichten nicht verschlossen.

Die Kosten einer Mediation liegen erfahrungsgemäß weit unter denen einer gerichtlichen Auseinandersetzung mit erheblichen Gerichtskosten. Die konkreten Kosten einer Mediation sind im Einzelfall zu besprechen.

Ich freue mich wirklich sehr, wenn Sie sich dazu entscheiden eine Mediation durchzuführen und mich als Mediator auszuwählen, denn die Mediation ist nach meiner Überzeugung eine großartige Chance, die es verdient und wert ist, genutzt zu werden.

Nutzen Sie die Möglichkeiten der Mediation, ich bin dabei!

Rechtsanwalt Axel Vogt

02 28 / 721 963 50

Kontakt